Auf dieser Seite stellen wir Ihnen verschiedene Varianten vor, wie Sie den Förderverein unterstützen können.

 

 

Variante 1: Die Mitgliedschaft im Förderverein

 

Die erste Möglichkeit, die wir Ihnen anbieten, ist eine Mitgliedschaft im Verein. Diese können Sie, wie in anderen Vereinen üblich, jederzeit zum Jahresende kündigen. Sie gehen also keine wirkliche Dauerverpflichtung ein.

 

Eine Beitrittserklärung finden Sie unter "Downloads".

 

 

Variante 2: Die "Flasche Asche"

 

Die Unkeler Sportplatz-Asche wird bald der Vergangenheit angehören. Sichern Sie sich ein Stück Erinnerung zum Preis von 10 EURO pro Flasche, sei es für zu Hause oder zum Verschenken. Gerne versehen wir Ihre Flasche mit einer Wunschzahl im bis zu vierstelligen Bereich (z.B. Geburtsjahr), und das ohne Aufpreis.

 

Wenn Sie eine (oder mehrere) Flaschen erwerben möchten, sprechen Sie eines unserer Vorstandsmitglieder an.

 

 

Variante 3: Die Spende

 

Natürlich können Sie auch mit einer Bar-Spende helfen. In diesem Fall überweisen Sie den Betrag auf das in der Beitrittserklärung angegebene Konto.

 

 

Variante 4: Das Sponsoring

 

Sie, Ihr Unternehmen oder Ihr Arbeitgeber wollen sich in größerem Rahmen engagieren? - Es gibt viele Möglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an.

 

 

Variante 5: Die Patenschaft

 

Mit der Übernahme einer Patenschaft haben Sie die Möglichkeit, sich in den Medien des Fördervereins namentlich als Patin/Pate zu präsentieren. Auf dieser Homepage, auf Facebook oder in anderen Publikationen wird Ihr Name erwähnt - aber nur, wenn Sie dies auch möchten.

 

Die zur Verfügung stehenden Parzellen des Sportplatzes finden Sie im Menü unter "Downloads - Patenschaften".

 

Die angegebenen Preise beziehen sich auf eine Parzelle pro Jahr. Selbstverständlich können Sie die Patenschaft über mehrere Felder, ebenso über einen längeren Zeitraum, übernehmen - Ihrer Bereitschaft zur Unterstützung sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt.

 

Eine Besonderheit: Bei Entrichtung einer 15-fachen Jahresspende werden Sie entweder Patin/Pate über 15 einzelne Parzellen für ein Jahr - oder aber Sie gelten Ihr Leben lang als Patin/Pate über eine Wunsch-Parzelle (je nach Preis).

 

Bitte beachten: Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, aber kein Mitglied im Förderverein werden wollen, tragen Sie die in der Beitrittserklärung abgefragten Daten bitte trotzdem ein. Sie streichen in diesem Fall nur den Passus "Beitrittserklärung" durch.